Paleo Rezepte - Essen wie in der Steinzeit

Ernähre dich wie unsere Vorfahren: natürlich und unverarbeitet

Paleo Rezepte sind gesund und schmecken. Entdecke vielfältige Rezeptideen für deine Paleo Ernährung und hol' dir neue Inspiration in deine Küche.

Was ist Paleo?

Der Begriff Paleo ist die Kurzform für den Zeitraum des Paläolithikums, der Altsteinzeit. Auch »Steinzeit Ernährung« oder »Steinzeit Diät« genannt, orientiert sich “Paleo” an der ursprünglichen Ernährung der Jäger und Sammler und ahmt diese mit den heute verfügbaren Lebensmitteln nach.

Auf welchen Lebensmitteln basiert die Paleo Ernährung?

Grundlage der Paleo Diät sind daher Zutaten, die in ähnlicher Form schon vor 2.5 Millionen Jahren für die Menschengattung verfügbar waren und schon damals den menschlichen Organismus mit den idealen Nährstoffen versorgt hat. Hierzu gehören vor allem alle unverarbeiteten und nährstoffreichen Lebensmittel in Form von Fleisch & Fisch, Eier, Gemüse, Obst, Nüsse & Samen sowie gesunde Fette.

Paleo und Fleisch - das passt einfach

In der Tat ist Fleisch die Proteinquelle Nr. 1 bei der Paleo Ernährung. Darüber hinaus spielen Fisch und Eier eine tragende Rolle. Wichtig in dem Zusammenhang ist die Qualität. Idealerweise kommt nur Fleisch von artgerecht gehaltenen Tieren in Frage. Dieser Grundsatz sollte allerdings nicht nur für die Paleo Ernährung gelten - auch im Rahmen anderer Ernährungsformen gilt es auf die Qualität und Herkunft der Produkte im Sinne langfristiger Gesundheit zu achten.

Süßkartoffel - natürliches Lebensmittel mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Die Süßkartoffel lässt sich sich vielfältig zubereiten und stellt damit einen wahren Alrounder in der Paleo-Ernährung dar. Als Beilage eignen sie sich super in Form von Süßkartoffel Kumpir, Süßkartoffel Puffer, Pommes Frites oder in Scheiben im Ofen gegart. Genauso kannst du Süßkartoffeln aber auch als Snack für zwischendurch essen, indem du Süßkartoffelchips oder Süßkartoffelbrownies zubereitest.

Gemüse - bunt und gesund

Gemüse ist zu großen Teilen naturbelassen und sollte deshalb einfach immer auf dem Speiseplan stehen, sei es als Beilage oder als Hauptspeise. Durch die Vielfalt und große Auswahl an verschiedenem Gemüse ist für Abwechslung im Geschmack gesorgt. Gemüse enthält nicht nur viele Vitamine, sondern ist darüber hinaus kalorienarm. Gemüse ist deshalb immer Trumpf einer jeden Diät und eignet sich auch in der Paleo Ernährung hervorragend, um basierend darauf ein leckeres Paleo Low Carb Rezept zu kochen.

Verzichtet wird hingegen auf die meisten verarbeiteten Lebensmittel, die erst nach der Einführung von Ackerbau und Viehzucht vor etwa 10.000 Jahren zur Verfügung standen. Des Weiteren wird bei Paleo von Zutaten, die einen hohen Anteil an schädlichen Antinährstoffen aufweisen, Abstand genommen. Zu den verbotenen Lebensmitteln gehören: Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Milchprodukte, Zucker sowie stark verarbeitete pflanzliche Fette und künstliche Zusatzstoffe.

Vor- und Nachteile: Gesundheit vs. Kosten und Aufwand

Paleo mag für viele Menschen die gesündeste Art zu essen sein, da diese Ernährungsform auf die menschlichen Urgene zurückgeht. Während sich der menschliche Organismus in der gesamten Evolution auf die Paleo Lebensmittel angepasst hat (die Zutaten, die immer zur Verfügung standen), wird die heutzutage als normal angesehene Ernährungsweise (die auf verarbeiteten Lebensmitteln, Zucker und minderwertigen Fetten beruht) als Hauptfaktor für die erhöhte Anzahl an ernährungsbedingten Krankheiten wie Adipositas, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Depressionen und Krebs angesehen.

Neben diverser Vorteile gilt es natürlich auch, die mit einer Paleo Ernährung in Zusammenhang stehenden Nachteile zu erwähnen: Hauptfaktoren sind hier sicherlich die höheren Kosten für die Lebensmittel sowie der erhöhte Zubereitungsaufwand. Sich paleo konform zu ernähren, ist mit einem Mehr an Planungsaufwand verbunden. Da heutzutage viele Lebensmittel zur Verfügung stehen, die in der Urzeit nicht existierten, scheiden diese logischerweise bei der Lebensmittelauswahl aus, sodass viele Rezeptideen nicht paleo konform sind. Wenn man sich für die Paleo Ernährungsweise entscheidet, muss man sich bewusst sein, dass man der Ernährung einen deutlich höheren Stellenwert als zuvor einräumt. Doch wem seine Gesundheit am Herzen liegt und bewusst auf verarbeitete, zugesetzte Produkte verzichten möchte, der sollte Paleo eine Chance geben.

Wir erstellen dir deinen Paleo Ernährungsplan, der dich mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und dich einfach gesund essen und leben lässt.

Mithilfe unseres Ernährungsplan Tools kannst du dir deinen eigene paleo konforme Diät erstellen lassen. Eine Vielzahl an Paleo Rezepten zeigt dir deinen persönlichen Weg zu mehr Gesundheit, körperlichem Wohlbefinden und Wunschfigur auf. Lasse dir deinen Ernährungsplan so konfigurieren, wie du ihn willst und brauchst. Bezüglich der Rezeptauswahl übernehmen wir die Arbeit, indem wir für dich leckere und gesunde Paleo Rezepte zum Kochen heraussuchen, die zu dir und deinem Geschmack passen.

Gib Paleo eine Chance!

Einfache und gesunde Paleo Rezepte für deine Diät:

Rezept Paleo Chili (Low Carb)
Rezept Paleo Puffer auf Süßkartoffelbasis (Low Carb)
Rezept Paleo Falafel (Low Carb)
Rezept Paleo Pancakes (Low Carb Frühstück)
Rezept Paleo Pizza (Low Carb)
Rezept Paleo Protein Shake (Low Carb Snack)

Rezepte direkt in deinen zielführenden und auf dich abgestimmten Paleo Ernährungsplan einbinden?

Mit unserem Ernährungsplan-Tool kannst du dir deinen Paleo Ernährungsplan nach deinen Wünschen und Bedürfnissen erstellen und so die Grundlage für erfolgreichen Muskelaufbau und gesundes und nachhaltiges Abnehmen schaffen. Basierend auf einem Grundgerüst deines individuellen Kalorienziels findet unser Tool die passenden Rezepte für dich und sorgt so dafür, dass dir die Rezepte nicht nur isoliert zur Verfügung stehen, sondern direkt in deinen ganzheitlichen Tagesplan mit konkreten Rezepten eingebunden werden.

Konfiguriere dir deinen Plan, so wie du ihn willst und brauchst

Bestimmte Ernährungsweisen, Lebensmittelunverträglichkeiten, ein stressiger Alltag oder ein geringes Budget sind dabei kein Problem - Konfiguriere dir deinen Plan, so wie du ihn willst und brauchst!

Noch nicht ganz überzeugt? Dann schnapp' dir unseren kostenlosen Paleo Ernährungsplan und teste die Paleo Ernährungsform aus!

Paleo Ernährungsplan für Männer

Paleo Ernährungsplan für Männer

Gesunde Ernährung & Gewicht halten
Männer
~ 2.700 kcal
Paleo

Kostenloser Download
An welche E-Mail dürfen wir den kostenlosen Plan senden?
Wir verlangen, dass alle Abonnenten ihre Email-Adresse bei der Registrierung bestätigen. Sie erhalten daher eine Nachricht mit einem Link, den Sie anklicken müssen, um die Email-Adresse und Ihren Abonnementwunsch zu bestätigen.
Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.