Ernährungsformen

Lerne unterschiedliche Ernährungsformen von A-Z kennen

Eine immer größer werdende Anzahl an Menschen ernährt sich mittlerweile alternativ. Von Pescetarische Ernährung über Paleo Diät bis zur veganen Ernährungsweise - aus unterschiedlichsten Gründen greifen Menschen auf eine bestimmte Lebensmittelauswahl zurück. Wir stellen dir hier die wichtigsten Ernährungsformen vor.

Ernährungsformen kurz und einfach erklärt

Es gibt mittlerweile unwahrscheinlich viele Ernährungsformen. Jede einzelne davon hat eine eigene Philosophie, andere Regeln und Lebensmittel, die auf dem Teller landen. Natty Gains stellt dir die wichtigsten Ernährungsweisen vor. Beachte, dass dies bei Weitem nicht alle Ernährungsformen sind. Teilweise gibt es auch noch viele weitere Sonderausprägungen.

Vegetarische Ernährung

Vegetarier verzichten auf Fisch und Fleisch und essen auch meist keine Gelatine, da diese aus Tierknochen hergestellt wird. Eier, Milchprodukte und Honig lassen sich trotzdem im Ernährungsplan finden.

Vegetarische Rezepte entdecken

Vegetarischer Ernährungsplan herunterladen

Vegane Ernährung

Veganer verzichten komplett auf den Verzehr von tierischen Produkten. Das bedeutet weder Fleisch noch Fisch, keine Milch, keine Eier und in den allermeisten Fällen auch keinen Honig. Weine und Säfte sind meistens auch nicht vegan, da diese oft mit Gelatine gefiltert werden. Meistens sind es ethische Gründe, die Veganer dazu veranlassen, ein Leben frei von tierischen Produkten zu führen.

Vegane Rezepte entdecken

Veganer Ernährungsplan herunterladen

Ernährungweisen von A-Z - vegan, vegetarisch, Paleo, Ketogene Diät, Intervallfasten, Rohkost - Schnelle und einfache Rezepte auf www.nattygainscoaching.com

Flexitarier Ernährung

Flexitarier essen zwar Fleisch, allerdings sehr selten. Wenn Flexitarier Fleisch essen, dann achten sie auf gute Bio-Qualität. Oft werden sie als Teilzeitvegetarier bezeichnet. Flexitarier streben eine nachhaltige und achtsame Lebensweise an und der gesunde Genuss hat Priorität.

Pescetarische Ernährungsweise

Pescetarier verzichten genauso wie Vegetarier auf Fleisch, jedoch nicht auf Fisch. Man kann sie auch als fischessende Vegetarier bezeichnen.

Paleo Ernährung

Paleo Ernährung wird oft Steinzeiternährung umschrieben. Hochwertige Tierprodukte, viel Gemüse und Obst stehen auf dem Ernährungsplan. Dagegen wird auf Getreide und Hülsenfrüchte verzichtet.

Paleo Rezepte entdecken

Paleo Ernährungsplan herunterladen

Rohkost Ernährung

Rohköstler braten und erhitzen ihre Nahrung nicht. Rohköstlern ist die schonende Zubereitung der Speisen sehr wichtig, damit wichtige Vitamine und Enzyme in den Lebensmitteln nicht verloren gehen. Deshalb erhitzen sie die Nahrungsmittel nicht mehr als 40°C.

Clean Eating Ernährung

Die Clean Eating Ernährungsform hat die Maxime, sich möglichst natürlich basierend auf frischen Zutaten zu ernähren. Industriell verarbeitete und konservierte Lebensmittel sollen vermieden werden. Im Mittelpunkt stehen dagegen natürliche und unverarbeitete Lebensmittel wie Vollkorn, Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch.

Gesunde Fitness Rezepte entdecken

Low Carb Ernährung

Die Low Carb Ernährung meint eine kohlenhydratarme Ernährung (low carb = wenig Kohlenhydrate). Hierzu eignen sich Gemüse, Milchprodukte, Fisch und Fleisch perfekt. Kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Reis, Nudeln, Brot sowie Zucker und Alkohol sind dagegen nicht oder nur selten erlaubt.

Low Carb Rezepte entdecken

Low Carb Ernährungsplan herunterladen

Trennkost Ernährung

Bei der Trennkost Ernährungsform werden meist proteinhaltige und kohlenhydrathaltige Lebensmittel getrennt voneinander gegessen. Kartoffeln und Fleisch werden also nicht in einer Mahlzeit gegessen. Die Trennkost wird von vielen Menschen als Diät genutzt, weil die Lebensmittel besser vom Körper aufgenommen werden.